Wichtige Informationen zum Spielbetrieb

Informationen zur eingeschränkten Öffnung von Tennisanlagen ab 11.05.2020 und den damit verbundenen behördlichen Auflagen der Landesverordnung (Stufenplan Stand: 7.5.2020)

Genereller Spielbetrieb

Die Tennisanlage darf erst kurzfristig vor Spielbeginn in Trainingsbekleidung betreten werden.

  • Es ist nur das Einzelspiel erlaubt, Doppelspiel ist behördlich untersagt
  • Es ist durchgängig ein Mindestabstand von 1,5 Meter einzuhalten
  • Kein Shake-Hands vor/nach dem Spiel, Sporttaschen auf den gekennzeichneten Bänken/Stühlen abstellen
  • Nach Ende des Spieles bzw. der reservierten Spielzeit ist der Platz und die Tennisanlage zu verlassen
  • Bei Bedarf ist die Gästetoilette im Hauptgebäude einzeln zu benutzen, dort gibt es auch Desinfektionsmittel
  • Die Umkleideräume mit den zugehörigen Toiletten/Duschen im Duschtempel sind entsprechend den Auflagen komplett gesperrt
  • Die Ballwand darf nur von einem Spieler zur gleichen Zeit genutzt werden

Neue TCE Homepage mit Reservierungsprogramm für die Nutzung der Plätze

Ab dem 09.05.2020 abends hat der TC Endingen eine neu gestaltete Homepage. Um die behördlichen Auflagen der Dokumentierung des Spielbetriebes bestmöglich umzusetzen, wird dort ab sofort die Tennisplatznutzung mit Hilfe eines Reservierungsprogramms geregelt. Die hierfür notwendige einmalige Registrierung der Mitglieder wird zentral angestoßen. Jedes Mitglied erhält daraufhin eine eMail mit seinem Benutzernamen und einem vorläufigen Passwort, dass weiterverwendet oder nach eigenen Wünschen abgeändert werden kann. Eine detaillierte Anleitung gibt es hier als PDF.
Bei Fragen helfen euch die Mannschaftsführer sowie die zusätzlich unten aufgelisteten Ansprechpartner gerne weiter:

Mannschaft / GruppeMannschaftsführer*inAnsprechpartner*in
JugendHilfe: Andreas Hassler – 07642/920 380Joachim Braun
HerrenMartin SchmidtMartin Schmidt
Herren 30Philippe BaeckePhilippe Baecke
Herren 40Günter FischerPhilippe Baecke
Herren 50Hans KlemmPhilippe Baecke
Herren 60Hans-Peter Hüglin
Herren 70Klaus TürkJohannes Kopp
Damen 30/1Sabine SchmidtSabine Schmidt
Damen 30/2Ariane StertzSabine Schmidt
Damen 60/65Jutta HammannSabine Schmidt
Spieler ohne MannschaftHolger Schmidt

Regeln der Platzreservierung

  • Jedes Mitglied kann für eine Woche im Voraus Plätze für ein Einzelspiel unter Angabe des Mitspielers reservieren
  • Ohne Reservierung darf wegen der vorgeschriebenen Dokumentation der Teilnehmer nicht gespielt werden, es kann aber bei Platzverfügbarkeit auch kurzfristig auf der Anlage reserviert/verlängert werden, hierfür steht jetzt auch WLAN auf der Anlage zur Verfügung – ein Laptop befindet sich im Clubheim
  • Bis zum Ende der Medenrunde darf max. zweimal pro Woche ab 16.00 Uhr für eine Stunde reserviert werden, vor 16.00 Uhr ohne Limitierung, damit alle die Chance zum Spielen haben.
  • Die Trainingszeiten der Mannschaften sind für Buchungen gesperrt, ebenfalls die Zeiten der Heimspiele der Medenrunde sowie die Zeiten von Vereinsveranstaltungen

Mannschaftstraining Erwachsene

Das Mannschaftstraining findet zu den geplanten Zeiten als Einzeltraining auf den vorreservierten Plätzen statt, hierfür ist keine separate Reservierung erforderlich.

Die Mannschaftführer*innen planen das Training über WhatsApp bzw. nach Absprache bitte so, dass jeweils nur 4 Spieler*innen einer Mannschaft auf den zwei vorreservierten Plätzen Einzel spielen. Dabei sind die Regeln des generellen Spielbetriebes, wie zuvor aufgeführt, einzuhalten.

Mannschaftstraining Jugend

Das Mannschaftstraining der Jugend wird von der Tennisschule Chris Born mit einem Trainer an zwei Tagen durchgeführt. Hierzu gibt es einen speziellen Trainingsplan.

Die Eltern bringen Kinder, die nicht selbständig auf die Anlage kommen, bitte kurz vor Trainingsbeginn dort hin und holen sie zum Ende des Trainings wieder ab. Ein zwischenzeitliches Verweilen auf der Tennisanlage ist nach Öffnung des Clubheims ab dem Montag, den 18.5. als Gast möglich!

Medenrunde

Lt. Mitteilung des BTV vom 7. Mai 2020 ist mit einer Veröffentlichung der Spielpläne erst Ende Mai zu rechnen. Frühester Spielbeginn ist Montag, der 15. Juni 2020.
Aktuelle Details unter: https://www.badischertennisverband.de/coronakompakt/mannschaftsspielbetrieb
Die Verpflegung während der Spiele erfolgt gemäß den Auflagen für gastronomische Betriebe

Öffnung des Clubheimes

Gastronomische Betriebe, also auch unser Clubheim, dürfen ab Montag, den 18.5.2020 wieder schrittweise öffnen. Hier sind allerdings strenge Regeln einzuhalten, z.B. bestimmte Öffnungszeiten, Hygienemaßnahmen für das Personal sowie eine Reservierung vor einem Besuch! Wir werden die Platzreservierung gleichzeitig als Clubheimreservierung verwenden, da davon auszugehen ist, dass nahezu alle Spieler auch dort verweilen. Für Ausnahmen sowie Gäste ohne Tennisspiel führt Rino eine zusätzliche Liste. Somit besteht die Möglichkeit, sich vor und nach dem Tennisspiel im Clubheimbereich aufzuhalten. Die Bestuhlung bitte nicht ändern, diese wird zur Einhaltung der Auflagen so vorgenommen.
Rino Gentile freut sich schon jetzt, euch mit seinem Angebot an Speisen und Getränken wieder verwöhnen zu dürfen. Seinen Abholservice für Speisen bietet Rino weiterhin an.

Beauftragte zur Überwachung der Vorschriften

Jeder Verein muss Corona-Beauftragte benennen, die die Einhaltung dieser Vorschriften überwachen.
Für den TCE werden das aus dem Vorstand Holger Schmidt und Klaus Rägle sein.

In einer Mitgliederinformation des Badischen Tennisverbandes vom 6. Mai 2020 wird dringend angeraten, die präventiven Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus ernst zu nehmen und einzuhalten. Denn nur so kann vermieden werden, dass:

  • In deinem Verein eine Infektion auftritt oder sogar eine Infektionskette entsteht,
  • deine Anlage behördlich geschlossen werden muss (hier sind mehrere Wochen bis Monate möglich),
  • Tennis wieder aus dem Kreis der für das Startszenario bevorzugten Sportarten genommen wird und
    damit der Spielbetrieb in allen Vereinen erneut zum Stillstand kommt.

Weitere Details unter:

http://info.tennis.de/ov?mailing=3WFVPTND-CUV1AUU&m2u=3WGIRYFC-3WFVPTND-1DBQG91
www.badischertennisverband.de

Wir bitten euch dringend, die zuvor aufgeführten Maßnahmen umzusetzen, diese dienen der Einhaltung der behördlichen Auflagen und werden bei Nichtbeachtung mit hohen Bußgeldern geahndet!

Der Vorstand